Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eröffnungskonzert

Ensemble Linea Strasbourg, Ensemble Tempus Konnex Leipzig,

Darya Dadykina, Vasily Gvozdetsky (Klavier)

 

Dirigent: Jean Philippe Wurtz

 

„5 Uraufführungen zu Bauhaus-Filmen“

Filme: Werner Graeff , Kurt Kranz, Viking Eggeling, Ella Bergmann-Michel

 

Komponisten: Ferdinand Heuberger (Deutschland), Tamara Miller (Chile),

Mioko Yokoyama (Japan), Meiyan Chen (China), Michele Foresi (Italien)

Pause

Staatskapelle Halle

Dirigenten: Bar Avni, Armando Merino

 

„Last Round“ for Double String Quartet and Bass 

Komponist: Osvaldo Golijov

„Eight Lines“ for Strings, Windinstruments and Pianos

Film: Sascha Kummer

Komponist: Steve Reich

 

Mit dem Projekt „BrennWeite“ das am Bauhaus entsteht und am 16.10 im Steintor-Varieté in Premiere geht, erhofft IMPULS, durch ein besonderes Konzert- und Kooperationsformat, die Aufmerksamkeit sowohl auf die Förderung hochtalentierter, aber noch unbekannter junger Komponistinnen und Komponisten zu lenken, wie auch auf wichtige Wirkungsorte des Festivals selbst. Gerade im Bauhaus-Jubiläumsjahr möchte IMPULS der aktuellen schwierigen politischen Lage vor Ort neue und positive Signale einer jüngeren internationalen Generation an Künstlerinnen und Künstler gegenüberstellen. „BrennWeite“ trägt dazu bei, das Wirken am Bauhaus jung zu halten und von dort aus weiter zu tragen.

Filmmusik unterm Sternenhimmel! Das junge Ensemble Tempus Konnex Leipzig, verstärkt durch Ensemble Linea aus Strasbourg treffen auf die Staatskapelle Halle! Junge KomponistInnen aus Chile, China, Finland , Deutschland und Italien  vertonen Filme der Bauhaus-Zeit. Dazu gibt’s nach der Pause betörende Streicherklänge aus Argentinien und einen Klassiker von Steve Reich!