In der Neubebauung STEINTOR-PASSAGE, die im September eröffnet wurde, entstand auch eine dem Steintor-Varieté angeschlossene Gaststätte mit dem Namen BRASSERIE LÖZIUS. Sie steht seit Mitte September für die Gäste des Steintor-Varietés, natürlich auch für alle anderen Besucher, in der Zeit von 12:00 bis 22:00 Uhr zur Verfügung. Erlesene ausgesuchte Weine, neben dem Radeberger Bier natürlich diverse Craftbiere, saisonal raffinierte Gerichte und eine einfache aber gute Mittagskarte sollen das gastronomische Konzept umreißen.

Erfahrenes Personal und engagierte Köche werden diese BRASSERIE LÖZIUS zu einem kleinen Geheimtipp, an dieser nicht gerade kulinarisch verwöhnten Stelle Halles, reifen lassen.

Emil Lözius, Pferdegroßhändler seines  Zeichens, hat um 1856 eine Reitbahn erbaut. Diese Reitbahn wurde am 01. Februar 1889 zum Walhalla umgebaut. Die wesentlichen architektonischen Merkmale, die durch sieben große Fenster untergliederte Fassade, sowie die gusseisernen Säulen, blieben bis heute erhalten.

Die Tochter von Emil Lözius, Lucia Lözius wohnte „Am Steintor 9“, genau an dieser Stelle und wurde 1893 von Baron Siegmar von Schultze-Galléra geheiratet.

Schultze-Galléra, ein Name, der heutzutage leider vielen Menschen unbekannt ist, galt er zu Lebzeiten zu den bedeutendsten Stadtchronisten und Heimatforschern Halles. Mit seinem umfangreichen Werk lieferte er einen bedeutungsvollen Beitrag zur Aufdeckung der Vergangenheit der Stadt Halle und seiner Umgebung.

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag: 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet

Sonntag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet

(sowie zu den Veranstaltungen im Steintor-Varieté)

Reservierung & Anfragen

Telefon: 0345 – 209 34 70

Adresse

Am Steintor 9

06112 Halle (Saale)